Gartenholz und Spielgeräte

Holz macht jeden Garten zum Hingucker

Als natürlicher und nachwachsender Werkstoff passt Holz sehr gut in den Garten und wird zum Beispiel für Zäune, Gartenhäuschen oder die Terrasse verwendet. Allerdings ist nicht jedes Holz für die Verwendung im Garten geeignet, denn es muss sowohl bei Hitze als auch bei Frost oder Dauerregen den Witterungsverhältnissen trotzen. Schwierig wird es insbesondere dann, wenn das Holz Kontakt zur Erde hat, denn hier staut sich die Feuchtigkeit und ungeeignetes Holz kann zu faulen beginnen. Nur besonders harte und witterungsbeständige Holzsorten sind also als Gartenhölzer geeignet.

 

Das geeignete Holz für Ihre Terrasse
Zu den härtesten, langlebigsten und witterungsbeständigsten Gartenhölzern zählen Massaranduba, Bangkirai, Itauba oder das beliebte Teakholz. Alle diese Hölzer stehen im LandMAXX-Standort in Ihrer Nähe zur Verfügung und sind selbstverständlich auch für den Terrassenbau geeignet. Dasselbe gilt für die Robinie.
Andere Hölzer müssen, bevor sie im Terrassenbau oder im Garten- und Landschaftsbau eingesetzt werden können, einer besonderen Behandlung unterzogen werden, die sie witterungsbeständiger macht.

 

Das gebräuchlichste Verfahren ist dabei die Kesseldruckimprägnierung. Im Rahmen dieser Behandlung wird ein Holzschutzmittel mit hohem Druck tief in das Holz eingeprägt, welches Gartenhölzer gegen Witterungseinflüsse, Pilze und Schädlinge schützt. Auf diese Weise kann zum Beispiel auch vergleichsweise weiches Fichtenholz als Holz für die Terrasse verwendet werden.

 

Entscheidend für die Stabilität: Die Unterkonstruktion
Für Ihre Holzterrasse ist die Unterkonstruktion von entscheidender Bedeutung. Die goldene Regel lautet dabei, dass Sie für die Terrassen-Unterkonstruktion und den Terrassenbelag dasselbe Holz verwenden sollten. Auch die härtesten und am besten behandelten Gartenhölzer quellen ein wenig auf, wenn sie mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Ist das Quellverhalten von Untergrund und Belag dann unterschiedlich, kann sich Ihre Holzterrasse verziehen und Risse bilden.
Natürlich will Ihre Holzterrasse auch gepflegt werden. Teakholz etwa neigt ohne eine regelmäßige Behandlung mit Teak-Öl zum Vergrauen. Auch alle anderen Gartenhölzer werden durch Öl geschmeidig gehalten und erhalten durch Pigmentierungen im Öl eine optische Auffrischung. Die nötigen Pflegemittel erhalten Sie ebenso wie das Holz für die Terrasse selbst in der LandMAXX-Filiale in Ihrer Nähe.

Unser Sortiment im Bereich Gartenholz und Spielgeräte umfasst:

 

  • Sichtschutzzäune
  • Vorgartenzäune
  • Sichtschutzmatten
  • Gartenzäune
  • Pflanzkübel und Pflanzgefäße
  • Rankgitter
  • Pergolen
  • Brücken und Brunnen
  • Pfosten und Latten
  • Terrassendielen
  • Holzfliesen
  • Hochbeete und Pflanzkästen
  • Spieltürme
  • Spielhäuser
  • Schaukeln, Wippen, Rutschen
  • Sandspielzeug
Sie haben Fragen? Wir können helfen. Hotline: 03523 825825
E-Mail: service@landmaxx.de

Ich möchte den Landmaxx-Newsletter abonnieren und über exklusive Online Angebote, tolle Aktionen und Gewinnspiele und vieles mehr informiert werden.

Die Angaben zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.

*Gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen